Standortkategorien

Bei den Standortkategorien spielt vorweg eine Rolle, ob das geplante Unternehmen sein soll:

Die einzelnen Standortkategorien

Der nachfolgende Überblick geht bei den Einteilungskriterien vom Ort aus, an welchem die Produktion und / oder der Absatz der Erzeugnisse stattfindet. Dabei ergeben sich folgende Standortkategorien:

Multinationaler Standort

  • Das multinationale Unternehmen (MNU; Multinational Enterprises (MNE)) kennt für seine Leistungserbringung keine Grenzen; es ist auf der ganzen Welt tätig und unterhält hiefür in vielen Ländern an meistens internationalen Standorten Tochtergesellschaften

Internationaler Standort

Nationaler Standort

  • Das Unternehmen soll ihre Produktions- und / oder Vertriebsstätten in der Schweiz unterhalten
  • Auswahl nach Landessprachen
    • Nähe der Sprachgrenze zB Biel (für Romandie und Deutschschweiz)
    • Betriebsstätten (Service-Center) nach Wirtschaftsregionen
  • Standortbestimmung nach den Schweizer Wirtschaftsregionen
    • Nordwestschweiz
    • Espace-Mittelland
    • Romandie
    • Zentralschweiz
    • Zürich / Aargau
    • Ostschweiz
    • Südschweiz
  • ferner:

Regionaler Standort

    • Das Unternehmen soll im betreffenden Landesteil tätig werden

Lokaler Standort

  • Die betriebliche Tätigkeit des Unternehmens ist primär auf die betreffende Stadt oder Gemeinde beschränkt

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: